Zum Abschied Bach - und einen Gottesdienst am 6. Oktober, 11 Uhr in Erlöser

Veröffentlicht am Di., 17. Sep. 2019 20:03 Uhr
Aktuelles Seite



Das Wort "Ruhestand" trifft sicherlich nicht die Pläne unserer Kantorin Edda Straakholder, die im 42. Dienstjahr hier in der Gemeinde Tiergarten, am vergangenen Sonntag in der Erlöserkirche musikalisch ihren Abschied mit der Gemeinde beging.



Ein prominent-klassischer Dreiklang von Bachkantaten erklang unter ihrer Leitung mit dem Jugendchor und der Erlöserkantorei. Dazu wunderbar die Solostimmen mit Julia Hedtfeld, Katharina Thomas, Ferdinand Keller und Martin Backhaus und die mitwirkenden Orchestermusiker.



Die Nachmittagssonne schien in die vollbesetzten Kirche, während all diese berühmten innigen Worte und Musikfolgen gesungen und gespielt wurden. Sehr still und mit vielen Gedanken und Erinnerungen hörten Kollegen, Weggefährten und die Gemeinde zu. In einem zweiten Teil hatten die Chöre eine liebevoll-neckende Revue für ihre Leiterin vorbereitet "Mit Edda singend durchs Kirchenjahr". Hierbei übernahm Lena Haripurnomo das Dirigentenpult.


Edda Straakholder bedankte sich bei den Chören mit einer ihr eigenen schnörkellosen Geste, wortlos reihte sie sich ein in die Chorreihe.



Während danach alle Mitwirkenden noch ein bisschen dieses besondere Ereignis feierten, sah man Edda Straakholder schon wieder im konzentrierten Gespräch mit Pfarrerin Rebekka Weinmann.




Nach dem Konzert ist nämlich vor dem Abschiedsgottesdienst der Gemeinde Tiergarten für Edda Straakholder am 6. Oktober um 11 Uhr in der Erlöserkirche. Wir laden sehr herzlich dazu ein!


Text: Sabine Wendt
Fotos: Stanley Anscorm (1, 3, 5, 6, 7) und Sabine Wendt (2, 4, 8)

Bildnachweise: